Manchmal ist es schwierig, sich in einer anderen Sprache verständlich zu machen. Vor allem wenn Sie davon ausgehen, dass eine Übersetzung auch dasselbe bedeutet. Oder ein Sprichwort wörtlich übersetzt werden kann.

Unsere deutsche Kollegin Jacqueline beschreibt drei dieser Situationen:

1. Ist nicht schlimm

Wie oft sagen Sie ‚Ist nicht schlimm‘? Das Wort ‚schlimm‘ wird schnell mit dem niederländischen Wort ‚slim’ übersetzt. Aber aufpassen! ‚Slim’ ist im niederländischen nichts Negatives, sondern bedeutet schlau oder klug. Sagen Sie also ‚Is niet slim‘ bedeutet es, dass etwas nicht klug ist.

2. Irritiert

Das Gleiche gilt für einzelne Wörter. Das Wort ‚irritiert‘ wird in Deutschland verwendet, wenn jemand verwirrt oder verwundert ist. In den Niederlanden hat es eine viel negativere Bedeutung. Wenn jemand irritiert ist, ist er verärgert oder gereizt.

3. Ich komme klar!

Die letzte (aber die lustigste) Übersetzung, die in einem Gespräch vorkommen kann, ist ‚Ich komme klar‘. Was bedeutet das für Sie? Das Sie zurechtkommen? In den Niederlanden bedeutet es etwas völlig anderes. ‚Ik kom klaar‘ heißt umgangssprachlich ‚einen Orgasmus haben‘.

Tipp:

Wie Sie hier lesen können, verlieren Wörter häufig ihre Bedeutung, wenn sie wörtlich übersetzt werden. Sie können diese Fehler nicht immer vermeiden, aber vertrauen Sie z. B. nicht zu sehr dem Google Übersetzer. Fragen Sie lieber jemanden, der die Sprache gut spricht!

Sie kennen noch mehr solcher Fehlübersetzungen? Oder hatten so eine Situation schon mal? Dann schicken Sie sie uns! Wir sind gespannt!

Möchten Sie mehr über das Betreten vom niederländischen Markt wissen? Dann nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.